Desert Island questionnaire- Einsame Insel Fragebogen

Desert Island questionnaire = Einsame Insel Fragebogen

 

Herr Wampfler hat mir gesagt wenn ich ein englisches Lied auswähle muss ich einen guten Grund dafür haben. Naja ich habe ein paar Begründungen (ich hoffe sie sind gut genug). Als erstes höre ich fast keine deutsche Musik, als zweites als ich ein deutsches Lied gesucht habe, konnte ich nichts finden was mich besonders inspiriert hat und drittens hatte ich schon als uns diese Aufgabe gegeben würde ein Lied oder eher einen Sänger im Kopf.

Dieser Sänger heisst Conor Oberst und er ist meiner Meinung nach nicht so berühmt. Er wird aber sehr respektiert für seine hervorragenden und tiefgründigen Liedtexte, in denen er keine Angst hat kontroverse Themen anzusprechen. Er schafft es sehr viel, sich in wenigen Wörtern auszudrücken was natürlich eine sehr besondere Begabung ist. Man meint auch fast das wäre sein Ziel, denn er schreibt gerne Texte die sehr einfach zu verstehen und oft brutal ehrlich sind, aber wenn man ein bisschen näher schaut oder bis am Ende des Liedes genau zuhört, versteht man plötzlich viel mehr. Ein anderes Lied von ihm wo diese Technik besonders zum Vorschein kommt ist ¨lover I don’t have to love¨ aber für einen Auftrag in der Schule wäre dieses Lied ein bisschen unangebracht gewesen (Ich würde euch aber höchstens empfehlen es euch anzuhören). Ich habe mich entschieden ¨desert island questionnaire¨ auszuwählen weil ich das Lied interessant finde. Leider gibt es kein Musikvideo, sondern nur Aufnahmen von Konzerten und Lyric videos. Hier eins davon damit ihr es hören könnt:

 

 

Stell dir mal vor du bist auf einer einsamen Insel gestrandet

Was für Bücher nimmst du mit?

Welche Freunde würden mit kommen?

Stell dir mal vor du hast nur noch ein Monat zum Leben

Wie würdest du deine Zeit verbringen?

Welche Abschiede würden zu lang dauern?

Du magst dieses Spiel nicht und du machst eine Ausnahme

Wer will diese ganze Mühe auch nur hypothetisch?

Mit dem elektrischen Himmel oben

Und unten die Erde welche alle verschlucken könnte

 

Das Lied wird mit einer offenen Frage geöffnet, welche jedem sicher bekannt vorkommt. Nachher findet man heraus, dass die Person der diese Frage gestellt wird keine Lust hat bei diesem Spiel mitzumachen, auch nur hypothetisch. Und antwortet sarkastisch, dass man um jede Zeit sterben konnte, durch eine Naturkatastrophe zum Beispiel.

Dein Handy anstarrend bei noch einer Party

Gibst viel für Kleidung aus hast viel Haut zu zeigen

Leute im Pool wie eine ertrinkende Armee

Rauchmelder klingelt und der Hotellobby glüht

Wünschst du könntest tanzen aber du hast keinen Partner

Du klopfst ständig auf dein Glas weil du eine Rede machen willst

Zu der Langeweile (ennui) unsere Zeit

Zur Selbstsüchtigkeit von allen die du kennst

 

Hier wird eine Party beschrieben, es ist möglich, dass die Person, die vorher angesprochen wurde ,dieselbe Person ist, die am Anfang des Abschnitts beschrieben wird.

Leute im Pool wie eine ertrinkende Armee

Ist vielleicht im Bezug auf eine Stelle aus der Bibel. Es ist eine Referenz zum Ertrinken der ägyptischen Armee, diese Stelle ist interessant weil Gott Pharaos Armee ertrinkt und viele Christen verstehen nicht wieso er so etwas machen wurde. Er meint vielleicht, dass die Leute im Pool am sterben sind. Nicht am ertrinken aber, dass die irgendwann sterben werden und dies durch die Hand Gottes. Diese Stelle aus der Bibel ist sehr umstritten und wird vielleicht deswegen von Oberst gebracht, da er Religion sehr kritisch betrachtet und damit Leute provozieren möchte.

Nachher folgt aber der Satz:

Rauchmelder klingelt und der Hotellobby glüht

Dieser Satz ist entweder genau so gemeint wie er da steht aber es wäre recht unpassend an dieser Stelle im Lied. Man meint aber, dass die zwei Sätze zusammen gehören und kann sich die Situation auch visuell vorstellen. Vielleicht ist es im Bezug zur ertrinkenden Armee, dass etwas falsch ist an dieser Situation und ein Alarm geht in unseren Köpfen los.

Ennui bedeutet eigentlich dasselbe wie Langeweile aber es ist noch stärker, es ist das Gefühl von Melancholie, welches entsteht durch die Langeweile.

Hast viele Freunde aber du kannst ihnen nicht vertrauen

Weisst nicht wie sie zur Sache stehen

Standort bei der Bar und ich halte ein Getränk in jeder Hand (double fist)

Rede mit einem Mannequin

Ich weiss nicht was es heisst wenn er mein Puls nimmt

Und sagt ich bin ihm sehr ähnlich

Ich sage das mag sein deshalb versuche ich mich aufzulockern

 

Wir sind immer noch bei der Party. Man hat jetzt ein Bild von dieser Party im Kopf. Man sieht die verschiedenen Gäste, die vielen Leuten an der Bar. Diese ganze Strophe ist eigentlich ein Misch Masch von Bildern welche wir zusammenstellen um einen gesamten Blick auf die Party zu bekommen. Im Englischen wird der Begriff ¨double fisted¨oft verwendet wenn jemand eine andere Person fragt, ob sie ihr Getränk kurz für sie halten kann. Bemerkung: die plötzliche Änderung von zweiter zur ersten Person Erzählung.

 

Jeder Wahnsinniger muss wohl meinend sein

Hebt sich von den anderen ab er ist ein Instrument Gottes

Nahm sie von dem Spielplatz zum Keller des Bauernhauses

Küsste sie als er sie tötete wie ein guter Samariter

Endlich fanden sie ihren Körper viele Herbste später

Interviewten ihre Mutter die sagte sie wäre jetzt 21

„Und obwohl wir sie jung verloren haben

Ich weiss der gute Herr hat einen Plan für jeden von uns“

 

In der nächsten Strophe wird plötzlich eine andere Situation beschrieben. Ich finde diese Strophe sehr spannend weil es die Frage stellt –Wer ist Gott, wer entscheidet? Der Mann meint offensichtlich er tut das richtige, er sieht sich als Instrument Gottes. Es ist sehr ironisch, er sagt er ist da um Gottes Pläne auszuführen und die Mutter sagt, dass Gott ein Plan für jeden von uns hat. Jedoch weiss man, dass sie es natürlich nicht gewollt hätte, dass ihre Tochter auf so eine grausame Art stirbt.

 

Mormonen an der Tür sie sind rein und gut Aussehend

Haben immer ein gutes Verkaufsgespräch

Deine kleine Schwester schwört sie kann meine Aura malen

Aber ich kann sie nicht ernst nehmen

 Brauch etwas zu blamieren

Für diese menschliche Natur

Ist das was dieser Zustand ist?

Ich bin so gelangweilt von meinem Leben aber ich habe trotzdem Angst zu sterben

Jeder schläft in diesem brennenden Gebäude 

Und ich kann sie nicht noch rechtzeitig wecken

Geh du voraus ich werde gerade hinter dir sein

Wir machen uns Richtung Ziellinie

Ich kann nicht näher sein bis das vorbei ist

 

Ich bin der Meinung, dass Oberst früher unter Depressionen gelitten hat und dass dieses Zitat etwas damit zu tun hat.

Brauch etwas zu blamieren für diese Menschliche Natur. Ist das was dieser Zustand ist?

Im Englischen Text benutzt er das Wort condition was auch medizinisch zu gebrauchen ist. Vielleicht meint er mit Zustand Depressionen und fragt sich ob Depressionen einfach zum Leben gehören. Ist es ein Teil von der Menschlichen Natur traurig zu sein und sich Fragen über seine Existenz und Gott zu stellen?

Jeder schläft in diesem brennenden Gebäude hängt das vielleicht zusammen mit Rauchmelder klingelt und der Hotellobby glüht? Oder ist es ähnlich wie Leute im Pool wie eine ertrinkende Armee will er damit sagen, dass er die Leute darauf aufmerksam machen will, dass sie am sterben sind und sie auffordern etwas mit ihrem Leben zu machen? Dass er aber dazu nicht genug Zeit hat und die Menschen einfach ¨sterben¨ lässt und sie in den Tod, das auch für ihn unvermeidlich, folgt.?

Ich kann nicht näher sein bis das vorbei ist

In diesem Lied werden viele Fragen gestellt, vieles worüber man nachdenken muss. Ich glaube mit diesem Satz meint er, dass er keine Antworten auf seine vielen Fragen bekommen wird bis er stirbt.

 

Stell dir mal vor du bist auf einer einsamen Insel gestrandet

Was wäre die Nachricht, dass du für das Flugzeug buchstabieren würdest?

Stell dir mal vor der Motor ging kaputt während das Flugzeug fliegt

Wenn du der Pilot wärst würdest du fluchen oder würdest du beten?

Niemand wird bei diesem John Doe Begräbnis weinen

Hatte nicht viel zu sagen hatte nicht mal einen Namen

Zünde eine Kerze an nur für den Fall

Er war der Freund von irgendjemandem

Wirf ein paar Blumen auf das Grab

 

Und wir sind am Anfang zurück gekommen. Die letzte Strophe beginnt genau wie die erste aber jetzt ist uns diese Frage nicht mehr egal. Wir haben uns wichtige Fragen über unsere Existenz gestellt- Was bedeutet es zu leben? Verwenden wir unsere Zeit korrekt und machen wir das beste aus der Zeit die uns zur Verfügung gestellt wird? Was wollen wir für eine Spur (Nachricht) auf der Erde hinterlassen? Und bei der nächsten Frage die er uns stellt würdest du fluchen oder würdest du beten sind wir uns plötzlich nicht mehr so sicher, ob wir Gott immer noch vertrauen können.

Ich tue nicht so als ob ich das ganze Lied verstehe und das gefällt mir irgendwie, ich finde zum Beispiel den Satz: Weiss nicht was es heisst wenn er mein Puls nimmt und sagt ich bin ihm sehr ähnlich sehr schön aber ich habe keine Ahnung was er damit meint. Es kann natürlich sein es ist etwas, dass ihm passiert ist. Aber wenn man das ganze Lied anschaut denke ich, dass es zum Teil über unsere Gesellschaft geht- Wie soll man jemals jemand zum tanzen finden wenn man ständig auf sein Handy schaut? Und es geht auch um Gott. Oberst will, dass Leute die an Gott glauben wirklich über ihre Religion zum Nachdenken bringen, vor allem bei der Strophe über den Tod des kleinen Mädchens.

Ich finde die letzten fünf Zeilen wunderschön. John Doe ist der amerikanische Name der benutzt wird für eine Leiche wenn man nicht weiss wer die Person war. Für Frauen verwendet man Jane Doe und für Babys Precious Doe. Die letzten fünf Zeilen machen die Aussage, dass wir nur von Bedeutung waren, wenn wir von Bedeutung für irgendjemanden waren.

movierookie

Schreibe einen Kommentar